Alle Beiträge von Hartmut Gundlach

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Am 02.10.2021 findet um 19.30 Uhr die gemeinsame Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Walburg e. V. und der Öffentlich-Rechtlichen Feuerwehr im Dorfgemeinschaftshaus, Zum Gansfeld 5, in 37235 Hessisch Lichtenau Walburg statt.
Zu dieser Versammlung sind alle Vereinsangehörigen, die Angehörigen der Einsatzabteilung, der Ehren- und Altersabteilung und der Jugendfeuerwehr herzlich eingeladen.


Tagesordnung:
TOP 1 Begrüßung durch den Vorsitzenden
TOP 2 Gedenken der Verstorbenen
TOP 3 Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung für das Geschäftsj. 2020
TOP 4 Jahresberichte
                  • 1. Vorsitzender
                  • Wehrführer
                  • Ehren- u. Altersabteilung
                  • Jugendwart
                  • Kassierer (verkürzte Form)
TOP 5 Bericht der Kassenprüfer und Antrag auf Entlastung, Neuwahl von 2 Kassenprüfern
TOP 6 Anträge
                  • Haushaltsvorschlag 2021
TOP 7 Ehrungen und Beförderungen
TOP 8 Gäste haben das Wort
TOP 9 Verschiedenes

Das Protokoll der Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2020 und das Kassenbuch liegen eine Stunde vor Versammlungsbeginn zur Einsicht aus!


Anträge auf Ergänzung der Tagesordnung müssen spätestens eine Woche vor der Versammlung dem Vorsitzenden schriftlich mitgeteilt werden (lt. Satzung §9 Abs. 3).


Die am Versammlungstag gültigen Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten, es gelten die 3G-Regeln!


Die am Versammlungstag gültigen Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten, es gelten die 3G-Regeln!

Hartmut Gundlach (Vorsitzender)

Christian Gundlach (Wehrführer)

Jahresausklang 2020

Liebe Walburger, liebe Bürger/-innen in Nah und Fern, liebe Kameraden/-innen, liebe Vereinsmitglieder,

ein abwechslungsreiches, aber auch außergewöhnliches Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Für uns alle ist vieles in diesem Jahr nicht wie gewohnt gelaufen, mussten doch oft alternative Wege beschritten werden.
Auch den Feuerwehren haben die vorgegebenen Einschränkungen durch Covid 19 das Leben nicht gerade leicht gemacht! Übungsdienste der Einsatzabteilung sowie der Jugendfeuerwehr durften kurzzeitig nur eingeschränkt stattfinden, überwiegend wurden sie sogar per Anweisung untersagt. Ebenfalls mussten alle für 2020 geplanten Vereinsveranstaltungen, auch Vorstandsitzungen ab März dieses Jahres bis zum heutigen Tage ausfallen.

Trotzdem ist jetzt die Zeit um abzuschalten und neue Energie für das kommende Jahr zu tanken. Für ein neues Jahr, in dem hoffentlich schnell die gemachten Vorgaben greifen damit ein normales Leben für uns alle wieder möglich wird.

Im Namen der Jugendfeuerwehr, der Einsatzabteilung und des Feuerwehrvereins wünschen wir ihnen/euch ruhige und besinnliche Weihnachten sowie ein glückliches und gesundes neues Jahr 2021

Stefanie Imdahl             Christian Gundlach             Hartmut Gundlach
(Jugendwartin)              (Wehrführer)                         (Vorsitzender)

Der Wurm ist entfernt, Oberfläche leicht verändert; jetzt geht`s weiter!

Nachdem unsere Website gehackt wurde, war es uns nicht möglich, die Weiterleitung auf eine Werbeseite, zu verhindern. Der Hacker hat ganze Arbeit geleistet, ohne diesen Schuft hier loben zu wollen, so dass durch scripte tief in de Struktur der site eingegriffen wurde. Nach mehreren missglückten Reparaturversuchen blieb uns keine andere Möglichkeit, außer alles in kürzester Zeit neu aufzubauen…