Archiv der Kategorie: Allgemein

JHV

Am 29. Februar 2020 fand die Jahreshauptversammlung für das Jahr 2019 im Gasthaus Zum Schwan statt.

Abwechslungsreich berichteten die einzelnen Sparten über das vergangene Jahr. Vorsitzender und Sprecher der Ehren- und Altersabteilung Hartmut Gundlach informierte über die Veranstaltungen des Vereins und der Ehren- und Altersabteilung, Christian Gundlach fasste als Wehrführer die Einsätze und Übungsdienste im vergangenen Jahr zusammen und Fabian Seitz berichtete in seiner Funktion als stellv. Jugendwart über die Aktivitäten der Jugendfeuerwehr.

Alle Sparten können auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken, sei es im Hinblick auf den hervorragenden Ausbildungsstand der aktiven Wehr, die absolvierten Lehrgänge und Seminare, die gewonnenen Pokalspiele, vor allem aber auch das gelungene Fest anlässlich des 150- jährigen Jubiläums des Feuerwehrvereins. All dies wurde auch von allen Gästen in ihren Grußworten gelobt.

Während der Versammlung wurde wie immer auch wieder die ein oder andere Beförderung ausgesprochen. Allen Beförderten gratulieren wir ganz herzlich.

Zur Feuerwehrfrau: Nikola Böhrer

Zum Oberfeuerwehrmann: Fabian Schallock

Zum Hauptfeuerwehrmann: Pascal Gedeck, Florian Hering, Sascha Schallock

Zum Löschmeister: Matthias Anacker

Geehrt wurde Manfred Koch für seine 25-Jährige Mitgliedschaft im Feuerwehrverein. Er war aber leider nicht anwesend.

Auch der gesamte Vereinsvorstand wurde in der diesjährigen Jahreshauptversammlung neu gewählt. Die Ämter sind nun wie folgt besetzt:

Vorsitzender: Hartmut Gundlach (Wiederwahl)

Stellv. Vorsitzender: Lutz Spannknebel (Wiederwahl)

Schriftführerin: Stefanie Imdahl (Wiederwahl)

Stellv. Schriftführerin: Vanessa Binning (Wiederwahl)

Kassierer: Jan Imdahl (Wiederwahl)

Stellv. Kassierer: Burkhard Schallock

Festausschuss: Fabian Seitz, Helmut Köbrich und Pascal Gedeck (alle Wiederwahl) + Falk Klingbeil

Sprecher der Ehren-und Altersabteilung: Hartmut Gundlach

Feuerwehrausschuss: Wehrführer, stellv. Wehrführer, Jugendwartin und Sprecher der E&A Kraft ihres Amtes + Olaf Gedeck, Helmut Köbrich und Michael Mehl

Allen Gewählten wünschen wir alles Gute in ihren Ämtern, den ausgeschiedenen Kameraden danken wir herzlich für ihr Engagement in den vergangenen Jahren.

JHV für das Jahr 2019

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Am 29.02.2020 findet um 19.30 Uhr die gemeinsame Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Walburg e. V. und der Einsatzabteilung im Gasthaus „Zum Schwan“,
Leipziger Straße 319, in 37235 Hessisch Lichtenau Walburg statt.
Zu dieser Versammlung sind alle Vereinsangehörigen, die Angehörigen der Einsatzabteilung, der Ehren- und Altersabteilung und der Jugendfeuerwehr herzlich eingeladen.

Tagesordnung:

TOP 1 Begrüßung durch den Vorsitzenden

TOP 2 Gedenken der Verstorbenen

TOP 3 Verlesen des Protokolls der Jahreshauptvers. vom 16.02.2019

TOP 4 Jahresberichte:
Vorsitzender, Wehrführer, Ehren- u. Altersabteilung, Jugendwart, Kassierer

TOP 5 Bericht der Kassenprüfer und Antrag auf Entlastung des Vorstandes

TOP 6 Wahl eines Wahlausschusses
Neuwahlen: Zwei Kassenprüfer und gesamter Vorstand

TOP 7 Anträge: Haushaltsvorschlag 2020

TOP 8 Satzungsänderung (redaktionelle Änderungen in §1, §2, §7, §12, Neuaufnahme §17 Datenschutz, ehem. §17 wird §18)

TOP 9 Ehrungen und Beförderungen

TOP 10 Gäste haben das Wort

TOP 11 Verschiedenes

Anträge auf Ergänzung der Tagesordnung müssen spätestens eine Woche vor der Versammlung dem Vorsitzenden schriftlich mitgeteilt werden (lt. Satzung §9 Abs. 3).

Hartmut Gundlach (Vorsitzender)                           Christian Gundlach (Wehrführer)     

DANKESCHÖN…

Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Walburg sagen  DANKE für ein wunderbares Wochenende.

DANKE …

… für die großartige Hilfe bei allen Vorbereitungen. Die vielen Stunden haben sich in vollem Maße gelohnt!

… für den Mut, gemeinsam ein solches Fest auf die Beine zu stellen

… für die stetige Motivation, dass wir auf dem richtigen Weg sind

… für die vielen Ideen, die zu tollen, abwechslungsreichen Veranstaltungen für jede Altersklasse geführt haben und nicht zuletzt auch

… für die vielen gut gelaunten Gäste, die unseren besonderen Geburtstag mit uns gefeiert haben und uns auf vielfältige Weise gezeigt haben, dass wir eine gute Arbeit geleistet haben!

Wir sind stolz auf uns und blicken auf einen wirklich tollen Geburtstag zurück!

Erziehungsbeauftragung/“Muttizettel“

Hier könnt ihr euch für den Discoabend am 15. Juni 2019 den so genannten „Muttizettel“ herunterladen.

DOWNLOAD

Alle Personen unter 18 Jahren fallen unter das Jugendschutzgesetz. Dieses Dokument muss am Eingang / bei der Alterskontrolle unaufgefordert vorgelegt werden. Kind und Erziehungsbeauftragter müssen sich mit Ihrem orginal Ausweis ausweisen. Weiter muss zu diesem Schreiben eine Kopie des Personalausweises des o.g. Elternteil beigefügt werden.

Himmelfahrtswanderung 2019

Am 30. Mai 2019 findet unsere traditionelle Himmelfahrtswanderung statt. Herzlich eingeladen sind hierzu alle aktiven und passiven Mitglieder, die Mitglieder der Jugendfeuerwehr sowie die Mitglieder der Ehren- & Altersabteilung jeweils mit Familien. Wie auch in den vergangenen Jahren werden wir unterwegs rasten. Für kühle Getränke ist bestens gesorgt. Die Marschverpflegung übernimmt jeder selbst. Zum Abschluss möchten wir dann gemütlich zusammen grillen.

Treffpunkt: 30. Mai 2019, 10 Uhr am Feuerwehrhaus

Bitte auch vormerken: 150 Jahre Feuerwehr Walburg vom 14. bis 16. Juni 2019

Jahreshauptversammlung

Am 16. Februar 2019 fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Walburg e.V. und der öffentlich-rechtlichen Feuerwehr (Einsatzabteilung) im Gasthaus „Zum Schwan“ in Walburg statt. Nach der Eröffnung begrüßt der Vorsitzende um 19:30 Uhr alle anwesenden Vereinsmitglieder sowie folgende geladenen Gäste: Stellvertretenden Stadtbrandinspektor Timo Schanze, Kreisbrandmeister Oliver Bolte, den stellvertretenden Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Werra-Meißner Erich Hildebrand, Stadträtin Uda Jilg-Dahmen und Ortsvorsteher Lothar Franke.

Auf der Tagesordnung standen u. a. interessante und anschauliche Jahresberichte der einzelnen Sparten, Antrag auf Anpassung der Vereinsbeiträge von jährlich 12,00 Euro auf nunmehr 15,00 Euro, Beförderungen und Neuwahlen. Vereinsehrungen für langjährige Mitgliedschaft werden erst beim Kommers am 14. Juni 2019 im Rahmen des 150-jährigen Jubiläums ausgesprochen.

Beförderungen wurden wie folgt ausgesprochen:

• Zum Feuerwehrmann: Maximilian Mehl

• Zur Feuerwehrfrau: Sara Lena Hering (nicht anwesend, wird nachgeholt)

• Zum Oberfeuerwehrmann: Sascha Schallock

• Zum Löschmeister: Dominik Bandyla

Nachgeholt wurde die Beförderung zum Hauptfeuerwehrmann von Pascal Gedeck, der an der Jahreshauptversammlung im vergangenen Jahr nicht teilnehmen konnte.

Nach 20 Jahren Wehrführung, 1999 bis 2001 als stellvertretender Wehrführer und von 2002 bis 2019 als Wehrführer, stellt Falk Klingbeil sein Amt zur Verfügung. Als Nachfolger wird Christian Gundlach von den anwesenden Mitgliedern der Einsatzabteilung als Wehrführer und als dessen Stellvertreter die Kameraden Benjamin Schallock und Dominik Bandyla vorgeschlagen. In geheimer Wahl wird Christian Gundlach als Wehrführer gewählt. Ebenfalls in geheimer Wahl zum stellvertretenden Wehrführer kann Dominik Bandyla die meisten gültigen Stimmen auf sich vereinen. Beide gewählten nehmen die Wahl an.

Der noch amtierende stellvertretende Wehrführer Christian Gundlach erläutert den Werdegang von Falk Klingbeil in der Walburger Feuerwehr. Er bedankt sich im Namen der Einsatzabteilung für die hervorragende Führungsarbeit der vergangenen 20 Jahre. Als äußeres Zeichen dafür übergibt er dem scheidenden Wehrführer bei stehenden Ovationen der Versammelten, niemanden hielt es noch auf seinem Platz, einen hochwertigen Präsentkorb. Der Vorsitzende schließt sich den Worten seines Vorredners an, bedankt sich ebenfalls für die geleistete Arbeit als Wehrführer und die Mitarbeit im Vereinsvorstand. Er übergibt ebenfalls ein Präsent vom Feuerwehrverein. Falk Klingbeil bedankt sich für die Geschenke und macht deutlich, dass er zwar als Wehrführer ausscheidet, aber der Wehr weiterhin als aktiver Feuerwehrmann zur Verfügung steht.

v. links: Falk Klingbeil, Christian Gundlach, Dominik Bandyla, Sascha Schallock, Maximilian Mehl