Informationen zum SEPA-Basis-Lastschriftverfahren

Außer Barzahlung nutzt die Freiwillige Feuerwehr Walburg für die Zahlung der Mitgliedsbeiträge auch das Einzugsermächtigungsverfahren.
Als Beitrag zur Schaffung des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums (SEPA) müssen auch wir ab dem 01.02.2014 auf das europaweite einheitliche SEPA-Lastschriftverfahren umstellen. Die bereits bis 31.12.2013 erteilten Einzugsermächtigungen werden dabei als SEPA-Basis-Lastschriftmandat umgewandelt und weitergenutzt.

Dieses Lastschriftmandat wird durch unsere Mandatsreferenz und eine durch uns vergebene Gläubiger-ID gekennzeichnet und bei allen Lastschrifteinzügen angegeben.
Sollten die bei uns hinterlegten Daten nicht mehr aktuell sein oder möchten Sie unserer Feuerwehr als förderndes Mitglied erst beitreten bitten wir Sie, mit der in dieser Homepage unter „Verein“ hinterlegten Ermächtigung ein neues Mandat zum SEPA-Basis-Lastschriftverfahren zu erteilen. Ebenfalls finden Sie hier auch unseren Aufnahmeantrag und die aktuelle Satzung.
Die Jahresbeiträge, aktuell 12,00 €, werden zum 1. September jeden Jahres eingezogen. Fällt der Fälligkeitstermin auf ein Wochenende / einen Feiertag, tritt an diese Stelle der nächste Werktag.
Bei Fragen zum SEPA-Verfahren wenden Sie sich bitte an den unter „Kontakt“ angegebenen Vereinsvorsitzenden.