Ausbildungswochenende 19.-21.6.2015

Ein erfolgreiches Ausbildungswochenende auf dem Hohen Meissner liegt hinter uns…

Am Freitag, 19. Juni sind die aktiven Kameradinnen und Kameraden gemeinsam ins Feuerwehrheim auf dem Hohen Meissner gefahren. Dort angekommen bezogen wir zuerst die Zimmer und starteten anschließend in einen gemütlichen Abend mit Kochwurst und Kartoffelsalat sowie dem ein oder anderen Unterhaltungsspiel.

Nach einem ausgiebigen Frühstück gemeinsam mit den Kindern unserer Jugendfeuerwehr stand am Samstag Stationsausbildung auf dem Programm. An verschiedenen Stationen wurde das Wissen zu den Themen „Wasserentnahme offenes Gewässer“, „Knoten und Stiche“, „Tragbare Leitern“ und „Elektrische Betriebsmittel“ aufgefrischt und gefestigt.

Am Nachmittag ging es kurzfristig zurück nach Walburg, denn auch beim Jubiläums-Fest des Fördervereins der Meißnerland-Grundschule durfte die Feuerwehr Walburg nicht fehlen. Unsere Jugendfeuerwehr stellte sich dort mit einer Löschwand aus.

Zurück im Feuerwehrheim wurde die Zeit bis zum kameradschaftlichen Grillabend für einen Besuch des Barfußpfads genutzt. Wem dies zu kalt war – das Wetter hatte es nämlich nicht sonderlich gut mit uns gemeint – heizte sich beim gemeinschaftlichen Fußballspiel ordentlich ein.

Am Sonntag Morgen ging es dann (leider) schon wieder nach Hause. Aber man muss ganz ehrlich sagen, es war ein tolles, erfolgreiches Wochenende mit jeder Menge Spaß und Gemeinschaft.

Ein großes Lob und Dankeschön geht an die Organisatoren, das Kochteam und die Gruppenführer, die sich um die Ausbildungsinhalte kümmerten.

IMG-20150624-WA0007 IMG-20150624-WA0008 IMG-20150624-WA0009  IMG-20150624-WA0014